Glück gehabt

Was macht man, wenn nach 2 Jahren der Wasserhahn anfängt zu tropfen? Einfach mal umtauschen.

Vor 2 Jahren haben wir uns eine neue Spüle geleistet, mit einem SUNDSVIK-Wasserhahn aus Schweden.

Im Frühjahr fing er dann an einer Stelle zu tropfen an, an der es gar keine Schraubverbindung gab.

Also frage ich einfach mal im Möbelhaus, welche Optionen ich habe: Da kein Kassenzettel mehr vorhanden war, soll ich einen Kontoauszug mitbringen, dann könnten sie es über die ID der Lastschrift überprüfen und umtauschen.

Heute den alten Wasserhahn ausgebaut, den 2 Jahre alten Kontoauszug ausgedruckt und ab geht's.

Am Reklamationsschalter war dann nix mit der Lastschrift-ID anzufangen, der Mitarbeiter hat trotzdem nett reagiert: nämlich den alten Preis (€59,90) ausbezahlt. Einfach so.

Die Pointe ist aber, daß SUNDSVIK ein Auslaufmodell ist und es im ganzen großen Laden nur noch ein einziges Paket gab. Für €39, weil Auslaufmodell.

Also haben wir am Ende sogar noch €20,90 rausbekommen. Ein tropfender Wasserhahn kann also Glück bringen.

Trackback URL for this post:

http://gurubert.de/trackback/14

Comments

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <br> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <fieldset> <legend> <h6> <span> <img> <div> <p>
  • Lines and paragraphs break automatically.

More information about formatting options

Refresh Type the characters you see in this picture.
Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.